Garderobendienst

Einige Jahre unterstützte der Tanzclub bei seinen Sommerbällen den Förderverein der Musikschule mit einer Geldspende und bedankte sich auf diese Art und Weise für die Möglichkeit zur Nutzung des Manfred-Bernt-Konzertsaals in der Musikschule als Tanzstundensaal.

Im Winter 2009 wurde dem Förderverein für die Schwarz-Weiß-Bälle im Winter die Wartung der Garderobe  angetragen, so dass die Einnahmen dieses Abends quasi als zusätzliche Spende an den Förderverein flossen. Sowohl der Vorstand als auch etliche Mitglieder lernten auf diese Art und Weise die andere Seite einer Kleiderablage kennen. Der abendliche Dienst begann für die erste Mannschaft um 18 Uhr und endete für die letzten Helfer meistens erst um 2 Uhr in der Nacht, nachdem auch der letzte tanzwütige Gast den Heimweg angetreten hatte. Aber durch zusätzliche großzügiges Aufrunden bei der Abgabe der Garderobe lohnte sich dieser nächtliche Einsatz.

Spendenübergabe an Dr. Sybille Schmidtchen (1. Vorsitzende des FöV’s)tanz
durch Peter Seifert  (1. Vorsitzender des Tanzclubs) und Sylvia Seifert (Schatzmeisterin)