Vorweihnachtliche Modenschauen

Ebenfalls über die Vermittlung des Fördervereins bereicherten seit 1998 unterschiedliche musikalische Gruppierungen mit ihren Musikschullehrern die vorweihnachtlichen Modenschauen des Bekleidungshauses Adler im Gewerbegebiet Eching. So erfreuten schon die verschiedenartigsten musikalischen Darbietungen die Gäste mit Gesang oder instrumentalen Beiträgen. Wenn möglich sorgten wir auch für das Erscheinen des heiligen Nikolaus, für dessen Besetzung Studenten, Vereinsmitglieder, Lehrer der VS Eching und Echinger Gemeinderäte in das entsprechende Kostüm geschlüpft sind, weil sie mit ihrem Einsatz den Verein unterstützen wollten. Jeder Auftritt mehr brachte einen höheren Spendenbeitrag. Die zuständige PR-Leiterin, Frau Hübner, sorgte dafür, dass die Akteure nicht ohne Bewirtung und kleine Präsente das Haus verließen!

 

okt dez030007

Drei Mitglieder des Jugendchors präsentieren zwei Musicalmelodien aus dem vorher in der Musikschule aufgeführten Musicals „Game over“ 

 okt dez030010

 

Frau Hübner im Gespräch mit dem Nikolaus Josef Peter, Mitglied des Fördervereins.

 

 

 

Bedauerlicherweise fiel diese Einnahmequelle ab Dezember 2008 aus Kostengründen dem rationalisierenden Rotstift des Modehauses zum Opfer, mit dem dieser Service der vorweihnachtlichen Modeschauen zu Werbezwecken für die aus dem Umland anreisenden potentiellen Kunden ersatzlos gestrichen wurde.